Loading...
Umwelttechnik 2019-11-04T08:34:22+00:00

Grube Umwelttechnik

Für Kläranlagen und Kleinkläranlagen

Industrielle Abwässer, Schmutzwasser/Kommunale Klärschlämme

  • Zentrifugieren von Faulschlämmen, Mobile Schlammentwässerung
  • Transporte mit eigenem Fuhrpark
  • Verwertung von Klärschlamm
  • Transport von Abwässern aus der Toiletten oder Toilettencontainern
  • Abwässer aus Sanitäreinrichtungen
  • Absetzbecken entleeren
  • Pflanzenkläranlagen abfahren, Klärteichentschlammung
  • Baustellenentsorgung
  • Flüssigschlammumfuhr
  • Zugentsorgung

Kleinkläranlagen

  • Zentrifugieren der Schlämme
  • Entsorgung der Dickstoffe
  • Abfuhr der gesamten Grubeninhalte zur kommunalen Kläranlage

Technik
Lkws mit Hakenlift, Containern und Fässern, leichte Schlepper mit Güllefaß, Lkw mit Zentrifuge (mobile Entschlammungseinheit nach DIN4261 zugelassen), Saugwagen mit Schlauchhaspel

Mobiles Dekantersystem entsorgt Kleinkläranlagen
Das Unternehmen Grube Land- und Umwelttechnik entschlammt seit 1988 Mehrkammersysteme mit mobiler Zentrifuge. Das gereinigte Filtrat gelangt zurück in die Kleinkläranlage (KKA); die Dickstoffe werden direkt thermisch entsorgt.

Die Vorteile der Zentrifuge „System Grube“ sind:

  • belastete Dickstoffe werden entfernt
  • durch Rückführung desFiltrates ist die KKA schnell funktionsfähig
  • KKA schwimmen in moorigen Gebieten nicht auf oder brechen ein
  • kommunale Kläranlage braucht nicht in Anspruchgenommen werden
  • Gemeindewege werden geschont, da keine Transporte zur Kläranlage